Schulbuchausleihe

WICHTIGE INFORMATION zum Bestellzeitraum für die Teilnahme an der Ausleihe gegen Gebühr im Schuljahr 2020/2021!

 

Liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie hat das Ministerium für Bildung den Bestellzeitraum für die Teilnahme an der Schulbuchausleihe gegen Gebühr im Schuljahr 2020/2021 verlängert.

Nachdem feststeht, wann die letzten Jahrgangs-/Klassenstufen die Schule wieder besuchen werden, hat das Ministerium für Bildung den dafür vorgesehenen Anmeldezeitraum verbindlich festgelegt.

Ihre Bestellung können Sie in diesem Jahr in der Zeit vom

25. Mai 2020 bis 1. Juli 2020

im Elternportal tätigen.

Bitte beachten Sie: Sofern Sie die Bestellung nicht im vorgenannten Zeitraum abschließen, müssen Sie alle Lernmittel, die Ihr Kind im Schuljahr 2020/2021 im Unterricht benötigt, selbst kaufen!

Ihre Grundschule Oberkail


Vorgehen für die Schulbuchausleihe

Allen Eltern von Grundschülern in Rheinland-Pfalz ist es möglich, die Schulbücher auszuleihen. Unter bestimmten Bedingungen (Einkommensgrenze) kann die Ausleihe für Sie kostenlos sein. Ansonsten kann die Ausleihe gegen Gebühr erfolgen. Die Teilnahme muss für jedes Schuljahr neu beantragt werden.

Jedoch sind dafür die notwendigen Anträge fristgerecht zu stellen!

Sie können den Antrag bei der Verbandgemeinde Bitburger Land oder in einem verschlossenen Umschlag mit der Aufschrift: „An den Schulträger, Betreff: Schulbuchausleihe“ im Sekretariat abgeben.

Wichtige Informationen finden Sie hier: Leihen leicht gemacht

 

Die entsprechenden Antragsformulare haben die Kinder bereits bekommen.

 

Rückgabe der Ausleihbücher

Die Ausleihbücher werden Ende Juni zurückgenommen. Den Rücknahmeschein und den genauen Abgabetermin erhalten die Kinder rechtzeitig.

Bitte achten Sie darauf, dass Umschläge entfernt und keine Einträge vorhanden sind. Beschädigte oder verschmutzte Bücher werden Ihnen in Rechnung gestellt.

 

Ausgabe der Ausleihbücher

Den Ausleihschein erhalten die Kinder am Ende des Schuljahres in der Schule. Die Bücher können mit diesem Abholschein am Ende der Sommerferien im Sekretariat der GS Kyllburg abgeholt werden. Den genauen Termin hierfür teilen wir Ihnen mit.

 

Umgang mit ausgeliehenen Büchern

Die ausgeliehenen Lernmittel müssen pfleglich behandelt und rechtzeitig zurückgegeben werden. Es darf daher – außer in dafür vorgesehenen Arbeitsheften – nichts unterstrichen, ausgefüllt, markiert oder mit Randbemerkungen versehen werden.

Arbeitshefte müssen somit am Schuljahresende nicht zurückgegeben werden. Wenn Sie nicht sicher sind, ob es sich bei einem Lernmittel um ein Arbeitsheft handelt, fragen Sie bitte bei der Verbandsgemeinde oder in der Schule nach bevor Eintragungen vorgenommen werden.

Wer gegen diese Sorgfaltspflicht verstößt oder ein ausgeliehenes Buch verliert, ist zum Schadenersatz verpflichtet.

Um Schäden zu vermeiden, wird ein Schutzumschlag dringend empfohlen. Dieser muss sich nach Gebrauch wieder rückstandsfrei entfernen lassen.