Aktionen und Fotos

Schuljahr 2018/2019

Schulfest (60 Jahre Grundschule Oberkail) und Musicalaufführung „Waldfest der Tiere“ am 28. Oktober 2018


Brotdosen für einen gesunden Start in den Schultag.

Die Schulanfänger in Oberkail  freuten sich über Geschenke von innogy.  Die Klassenlehrerin Frau Krebs verteilte die Frühstücksboxen an die Erstklässler. Und das Geschenk hat es in sich: Eltern und Schüler finden darin neben einem Schreiblernstift und einem Flexlineal auch ein Heftchen mit einer spannenden Energiegeschichte sowie gesunde Rezepte und Bastel- und Freizeittipps.

Bereits seit vielen Jahren verteilt innogy Frühstücksboxen an die Erstklässler im Netzgebiet von Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz. In diesem Jahr sind es 20.000 Dosen und 850 Bewegungspakte. Das Engagement ist Teil der konzernweiten Bildungsinitiative 3malE.


Willkommen an unserer Schule!

Am Dienstag, 07.08.2018 wurden unsere neuen ABC-Schützen von der ganzen Schule feierlich begrüßt.

Begleitet von ihren Eltern und bepackt mit bunten Schultüten und ihren neuen Schulranzen lauschten die Kleinen den Vorträgen der Klassen 2, 3 und 4.

Gespannt gingen sie im Anschluss mit Ihrer Klassenlehrerin Frau Barbara Krebs  zum ersten Kennenlernen in ihre Klasse.


Schuljahr 2017/2018

Juni 2018

WM Ralley

Viel Spaß hatten die Kinder an den letzten beiden Schultagen vor den Sommerferien. Bei unserer WM Ralley haben die Kinder an verschiedenen Stationen Aufgaben erfüllt und Fragen beantwortet.  Eins steht fest: unsere Kinder sind fit für die Weltmeisterschaft.


Mai 2018

Bundesjugendspiele 2018

Am 05. Mai starteten die diesjährigen Bundesjugendspiele auf dem Kyllburger Sportplatz für unsere Schüler und Schülerinnen. Bei herrlichem Sommerwetter durchliefen die Kinder der Grundschule Oberkail verschiedene Stationen, wie Wurf,  Weitsprung, Lauf und Ausdauer.

Mit vollem Körpereinsatz und unter dem Jubel der vielen Zuschauer holten sie alles aus sich heraus. Dabei gerieten sie ganz schön ins Schwitzen. Der Aufwand hat sich gelohnt. Es winken die begehrten Sieger- und Ehrenurkunden.

Ein großes Dankeschön an die vielen freiwilligen Helfer und Helferinnen aus der Elternschaft. Ohne sie wäre die aufwändige Organisation der Bundesjugendspiele nicht möglich gewesen.

 


Wir haben jetzt den Fahrradführerschein…

 

Waldkunstprojekt 2018

 

 

Ausflug der Klasse 1 / 2 zum Flugplatz Spangdahlem

 

 

Unsere „Großen“ waren auf Abschlussfahrt nach Nettersheim und hatten jede Menge Spaß:

 

 



Einhorn trifft Indianer…. Oberkail Helau

Weiberdonnerstag 2018

 

Sehr zur Freude aller Grundschüler läuteten am Weiberdonnerstag die Lehrerinnen ordnungsgemäß die „Fünfte Jahreszeit“ ein und alle stürzten sich perfekt verkleidet in das närrische Treiben im Schulhaus.

 

 


Musicalaufführung Dezember 2017

Fotos zum Musical folgen noch….

Wer noch Fotos zum Musical hat, kann uns diese gerne mailen  an:

info@gs-oberkail.de

 


Besuch bei der Feuerwache

In der Woche vor den Herbstferien war es endlich soweit – die Klasse 3/4 der Grundschule in Oberkail machte sich mit ihrer Lehrerin Julia Schwickerath auf den Weg zur Feuerwache in Bitburg. Nachdem wir das Thema „Feuer und Feuerwehr“ ausführlich im Sachunterricht bearbeitet hatten, besuchten wir gemeinsam an einem Vormittag die Feuerwache der Freiwilligen Feuerwehr in Bitburg. Dort erhielten wir viele Informationen rund um die Arbeit eines Feuerwehrmannes. Ein abwechslungsreiches Programm, mit viel Wissenswertem und zahlreichen Übungen zum Ausprobieren, bescherten uns einen gelungenen Tag.

Zunächst wurden wir von Manfred Burbach, dem Wehrleiter, sehr herzlich begrüßt und erfuhren Einiges über die Aufgaben und Einsätze der Feuerwehr.

Nachdem Manfred Burbach die Fragen der Klasse ausführlich beantwortet hatte, führte er uns im Gebäude der Feuerwache herum. Wir sahen verschiedene Feuerwehrausrüstungen und lernten, wie schwer eine Atemschutzausrüstung mit Sauerstoffflaschen ist. Außerdem bekamen wir erklärt, dass das „A“ auf einem Feuerwehrhelm darauf hinweist, dass der Träger ein Atemschutzgerätträger ist.

Im Keller der Feuerwache lernten wir die Atemschutzübungsanlage kennen, deren Atemschutzstrecke wir einmal austesten durften. Hier mussten wir gemeinsam im Team arbeiten, um die Atemschutzstrecke gut zu meistern.

Im Anschluss ging es mit einer spannenden Erkundungstour durch die Fahrzeughalle weiter. Hier konnten wir die Feuerwehrfahrzeuge bestaunen und durften uns alle in das große Löschgruppenfahrzeug setzen, wo wir das Fahrzeug ganz genau erklärt bekamen. Wir fühlten uns schon wie richtig kleine Feuerwehrleute!

Am Ende des Vormittags wartete noch eine ganz besondere Überraschung auf uns. Zusammen mit Manfred Burbach durfte jeder von uns mit der Drehleiter weit nach oben fahren und in schwindelerregender Höhe die Aussicht über Bitburg genießen.

An dieser Stelle bedanken wir uns sehr herzlich bei Manfred Burbach für den interessanten und lehrreichen Vormittag auf der Feuerwache in Bitburg.


Herzlich Willkommen

Am Dienstag, 15.08.2017 wurden unsere neuen ABC-Schützen von der ganzen Schule feierlich begrüßt.

Begleitet von ihren Eltern und bepackt mit bunten Schultüten und ihren neuen Schulranzen lauschten die Kleinen den Vorträgen der Klassen 2, 3 und 4.

Gespannt gingen sie im Anschluss mit Ihrer Klassenlehrerin Frau Barbara Krebs  zum ersten Kennenlernen in ihre Klasse.

 



Schuljahr 2016/2017


Klasse 4: Wir sind dann mal weg……..

Für unsere Klasse 4 aus dem Schuljahr 2016/2017 wurde es Zeit Abschied von der Grundschule zu nehmen und sich auf neue Wege zu freuen.

Die gesamte Schulgemeinschaft wünscht euch alles Gute für Eure Zukunft. Es war eine sehr schöne Zeit mit euch.

 


Zirkus Lollipop im Eifelpark Gondorf am 22.06.2017


Erfolgreiches Turnier unserer Fußballer

Nachdem wir uns bereits im Dezember als Sieger des Vorrundenturniers in Speicher qualifiziert hatten, durften wir am 26.4.17 zur Endrunde der Fußball-Hallenkreismeisterschaft der Grundschulen nach Schönecken fahren. Bis hierher hatten es insgesamt sechs Schulmannschaften aus dem gesamten Eifelkreis Bitburg-Prüm geschafft. Daher hatten wir uns bereits darauf eingestellt, gegen starke Gegner antreten zu müssen. Wie erwartet gab es spannende und umkämpfte Spiele. Am Ende konnten wir zwei Siege, zwei Unentschieden und nur eine Niederlage vorweisen. Damit erreichten wir, obwohl wir die mit Abstand kleinste Grundschule im Finale waren, den zweiten Platz!!! Sieger und damit Kreismeister wurde die Grundschule Bitburg-Süd.
Trainiert und beim Turnier betreut wurden wir von Herrn Berens, der auch die Fußball-AG an unserer Schule leitet. Dafür wollen wir ihm ganz herzlich „Danke“ sagen.